Donnerstag, 9. Oktober 2014

RUMS #41/14 - Die Sache mit dem Häkeldiplom....

Hallöchen meine Lieben,

in dieser Woche gab es bei Brigitte.de den wohl meist gelesensten und meist gehassten Artikel der DIY-Szene. Ihr wisst schon, ich mein den hier: LIES MICH! - Was ich davon halte....nunja, die nette Dame hätte durchaus ein bisschen weniger vorurteilsvoll schreiben können. Aber ich vermute, sie ist einfach etwas verärgert über ihre absolute DIY-Talentfreiheit. So.

Zurück zum dort erwähnten Häkeldiplom. Mir fiel da prompt etwas zu ein: Nämlich, dass ich mir schon vor einiger Zeit ein Winterset aus Mütze und Loop gehäkelt hatte, welches aber wieder irgendwo verpackt war. Das "Irgendwo" outete sich dann als mein Wullebüddel, den ich brauchte, um neu gekaufte Wollvorräte zu verstauen.

Leider war es lichtmäßig schon unterirdisch, daher gibts ein halbtot bearbeitetes Bildchen von mir. Aber immerhin MIT Häkelsachen:


Und wo bleibt jetzt mein Häkeldiplom, hm??? Würd ich ja gern mal wissen. Aber erstmal wandert dieser Beitrag zu RUMS, wo all die vielen anderen netten Kolleginnen, Selbermacherinnen usw. ihre Werke auch heut präsentieren. Mit Stolz, Freude und Glückseeligkeit, mit den eigenen Händen etwas einzigartiges geschaffen zu haben! 

Amen! 

Habt alle noch einen wunderbaren Abend.

Liebste Grüße
Eure Jane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)