Dienstag, 28. Oktober 2014

Rezept? - Kürbismuffins

Huhu meine Lieben,

eigentlich steck ich ja in meiner Marktvorbereitung, aber eben musste ich Kürbismuffins backen, weil der halbe Hokkaido im Kühlschrank auf Weiterverarbeitung wartete. Und weil die soooo gut geworden sind, lass ich euch spontan das Rezept hier :)

Kürbis Muffins

Zutaten:
250 g Kürbispüree (Kürbisstücke im Ofen ca. 30 min backen, bis sie weich sind, dann pürieren)
90 g brauner Zucker
90 g normaler Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
300 g Mehl
3 Eier
120 ml Öl (Sonnenblumen)
60 ml Milch
1/2 TL Salz

Das Kürbispüree mit dem Zucker verrühren. Dann alle Zutaten - außer Mehl & Backpulver - dazugeben und zügig verrühren. Das Mehl in einer extra Schüssel mit dem Backpulver vermengen und dann portionsweise in die Rührschüssel geben und unterrühren.

Den Teig in eine Muffinform geben (ich hatte 14 Muffins, also noch 2 in Souffle-Schälchen *g*) und im Backofen bei Ober/Unterhitze 180 Grad ca. 20 min. backen.

Mahlzeit! So schauen sie dann aus, herrlich orange und herrlich saftig!


Viel Spaß beim Nachbacken ;)

Liebste Grüße,
Eure Jane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)