Mittwoch, 11. Juni 2014

Frida 2.0 - los geht´s!

Huhu meine Lieben,

ja - wir versinken hier ein bisschen zwischen unseren Umzugskisten. Zwischendurch hab ich auch noch ein bisschen Probe genäht.

Ich glaub, jeder von Euch kenn die Frida-Hose von Das Milchmonster?! Die liebe Toni hat sich den Schnitt jetzt nochmal vorgeknöpft und optimiert. So gibts die Frida 2.0 jetzt in Versionen MIT und OHNE Windel (Windelkinderchen brauchen ja einfach noch mehr Platz am Pöppes *g*), als Knickerbocker, kurze Variante und natürlich auch weiterhin als klassische lange Pumphose. Und in GRÖßER gibts Frida jetzt auch, nämlich bis Gr. 164 (!) PLUS dazu noch Kniepatches & Popo-Taschen. Also quasi ein Rundum-Sorglos-Schnitt-für-jede-Hosengelegenheit-Paket!

Meine finalen Frida Versionen sehen übrigens so aus:



Wie man sieht - Frida ist auch Großkind-tauglich, ich hab für meinen Großen in 158 nämlich eine kurze Variante genäht und einfach nur gesäumt. Er steht derzeit total auf solche kurzen Sweat-Hosen. Allerdings sind beide Hosen vom Bild (also die vom Großen und vom Mittleren) schon "lebensecht" gemacht worden, mit Grasflecken und Multivitaminsaftflecken *g*. That´s life!

Bevor der finale Schnitt dann auch wirklich final war gabs immer mal wieder in paar Änderungen, was ja der Sinn vom Probenähen ist: Solange nähen, bis alles PERFEKT passt! In der Zeit sind auch ein paar tolle Hosen entstanden:



Jeder der das Frida-Ebook schon hat, kann sich mit Angabe der Bestellnummer die Frida 2.0 kostenlos downloaden. Dieses Angebot gilt für die nächsten 2 Wochen. Und bitte Mädels: Wenns mal nicht gleich funktioniert: Geduld haben! Die Toni kümmert sich, so schnell es geht darum. Aber bedenkt: Auch sie hat Familie und hockt nicht nur vorm PC! Leider sehen das viele nicht so und sie wurde gestern mit Mails wahrlich bombardiert. Das ist doch nicht schön :)

So und wisst ihr, was ICH jetzt mach? - Genau, weiterpacken!

Fühlt euch gedrückt und sowieso und überhaupt!

Liebste Grüße
Eure Jane