Donnerstag, 20. Juni 2013

RUMS #25 - Vom Top zum Kleid zum Top

Heut kann ich wieder mit-rumsen :-)

Ich hab ja lange....lange...laaaaange überlegt, ob ich den Wimpelstoff von Cherry Picking wirklich für mich hernehmen soll. Nach reiflicher Überlegung nahm ich ihn. Dann kam mir der Basic-Top-Schnitt von kibadoo in die Quere und somit war dann klar: Top+Stoff = super Sache!

Wenn...ja... wenn ich nicht auf die doofe Idee gekommen wäre - nachdem das Top fast fertig war - es könnte ja doch ein Kleid werden. Na? Erinnert ihr euch an das Eulenkleid vom Tochterkind neulich? Gleicher Schnitt, anderer Stoff.... gleiche spontane Idee Mit einem Unterschied: Bei ihr sieht das ganze als Kleid total süß und schick aus. Bei mir nicht.

So wurde aus dem Top ein Kleid, um dann doch wieder in Top zu werden. Dafür aber mit Framilasticband-Raffung (super Zeug dieses Framilastic - nehm ich jetzt bestimmt öfter her!). Und nun find ichs schick, sowohl am Püppi, als auch an mir ;)




Ich hab nämlich beschlossen, dass meine Sommerklamotten bunter werden sollen. Beim Blick in den Schrank fiel mir halt auf, dass doch noch extremst viele schwarze Sommersachen drin sind ;) Passt halt nicht mehr ganz so zu mir *hihi*

Alle anderen RUMS-Mädels findet ihr hier: RUMS!

Allerliebste Grüße,
Eure Jane

Kommentare:

  1. Na das Top steht dir wirklich hervorragend! Das Muster ist doch jetzt für den Sommer gerade richtig klasse!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das ist wirklich sehr süß geworden! Wann hast Du das Framilonband angenäht, ganz am Anfang? Hast Du dazu am Schnitt noch etwas geändert?
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elke,

      ich hab das Framilonband erst am Schluss angenäht, weil die Idee auch erst gestern kam...zusammen mit dem Band ;) Und das Shirt war im Grunde schon fertig. Beim nächsten Mal nähe ich das aber an, bevor ich den Halsauschnitt fertig mach, damit sich das dann noch schöner zusammenrafft. Geändert hab ich am Schnitt nichts, weils an mir so gut sitzt, wie es ist, auch ohne dass es am Saum zu kurz wäre oder so.

      Dennoch werd ichs eben beim nächsten mal "richtig" machen, halt annähen, bevor ich irgendwas andres mach (säumen, Ausschnitt usw.) *g*

      Liebste Grüße
      Jane

      Löschen
  3. Super toller Stoff für ein Top, klasse!!! Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  4. taugt mir! vor allem das sterneneinfassband ist ein toller kontrast! glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süß :) und toller Stoff.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Teil! Das schreiiiiit nach Sommer!
    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen
  7. toll, schnitt stoff und überhaupt....

    lG Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Kann Dir nur zustimmen! Das Top ist sehr schick an Dir. Die Idee mit der Raffung ist nochmal das i-tüpfelchen.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Der Wimpelstoff ist einfach super und sieht als Top total klasse aus!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  10. Das war eine voll gute Entscheidung, dass Du diesen Stoff genommen hast :) Der macht sich super als Shirt.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Meine Lieben,

    ganz ganz vielen Dank für Eure vielen tollen Kommentare! Ich bin total überwältigt :-)

    Allerliebste Grüße
    Jane

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein tolles Shirt geworden...sieht Klasse aus...
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. I like the idea of making colourful clothes in exchange for the black ones :-) This top was great, both the fabrics and the shirring at the bust!

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)