Donnerstag, 4. April 2013

RUMS #14 - Der Tag, an dem Tante Trude hier einzog....

Am Anfang stand der Gedanke: Ich brauch ne neue Tasche! Die vom letzten Jahr ist zwar noch ok, aber hier und da durchaus schon beansprucht. Außerdem irgendwie doch zu klein. Nagut, es hat schlussendlich 4 Wochen gedauert, bis ich mich für einen Schnitt entschieden hatte:

Tante Trude von allerlieblichst!

Das türkise Kunstleder lag auch schon 4 Wochen hier, das rosa/lila Michael Miller-Stöffchen kam letzte Woche, inklusive dem Klimbim-Kram (Anhänger usw.).

HEUTE dann hab ich mir diesen Traum genäht:






Ich bin ja nicht sooo die Taschen-Näherin, aber das Ebook ist super erklärt. Damit kann sogar ich Taschen nähen *g*

Ich geh dann jetzt nochmal ne Runde mein Schätzchen bestaunen. Und großes Sitzkissen nähen...die EPS-Perlen stehen schon bereit *grusel*

Liebste Grüße, 
Eure Jane

PS: Alle anderen RUMSerinnen findet ihr, wie immer hier: RUMS

Kommentare:

  1. Total schön!!! Die würd ich sofort schnappen und ausführen ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. booooah ein tolles täschchen, viel freude damit!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. wowww... starke Farben und schönes Muster. Das ist eine einzigartige Tasche, die bestimmt viele Aufmerksamkeit auf sich zieht. Wunderbare Arbeit!

    Viele liebe Grüße,

    Rong

    AntwortenLöschen
  4. die sieht klasse aus - gefällt mir sehr gut !
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  5. Schöööön - ich bewundere alles Taschennäherinnen!!
    Bin (noch) zu feig dazu!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)