Dienstag, 30. April 2013

Probegenäht für Timtom Design :-)

Ich bin ja hier voll im Probenäh-Fieber (JA, da kommt noch mehr *hihi*). Ich durfte vor einigen Tagen schon das neue Ebook von Timtom Design probenähen. Nämlich "Deniz", eine Sarouelhose. Sitzt total lässig und Madame des Hauses hat 2 Wohlfühlhosen mehr im Schrank:


Das Ebook bekommt ihr ab morgen und zwar hier:




Bei Dawanda: Deniz
Bei Etsy: Deniz

Bis 5.5. sogar noch zum Einführungspreis - 5 €, statt 5,90 € :-))

Liebste Grüße
Eure Jane

Montag, 29. April 2013

Winzigklein....

...wenn die Kinder größer werden, kommt es einem manchmal vor, als ob Klamöttchen für so ganz kleine frisch geborene Babys eher Puppensachen sind. Auch heut ging es mir so....da schlüpfte ein Baby-Set aus der Maschine, bestehend aus Hose, Body & Knotenmützchen:


So klein...und süß ♥♥♥

Liebste Grüße,
Eure Jane

Sonntag, 28. April 2013

Und bei Euch so?

Nachdem das Wetter gestern ja eher bescheiden war - und wir trotzdem alle Kinder mit Wochenendeinkauf mit rausgescheucht hatten, schien heut ganz wunderbar die Sonne!

So konnten wir gleich nach dem Mittagessen rausgehen, einen laaangen Spaziergang machen, am Spielplatz pausieren...aber leider alles ohne den Herzallerliebsten, denn der ist krank. Mit wasauchimmer. Fieber, Kopfweh...von allem was irgendwie.

Nichts desto trotz hab ich heut dann meine allerersten Wiener Schnitzel gemacht (eigentlich Aufgabe vom Schatz. Aber s.o.. Jahrelanges "über die Schulter gucken" bei meinem Mann und auch hin und wieder bei anderen Familienmitgliedern haben mir tatsächlich geholfen, halbwegs gscheite, ESSBARE Schnitzel zu machen! Yeah!). Achso, ich kann übrigens eigentlich echt gut kochen und backen und sowas. Aber...naja, Schnitzel gehörten nicht so dazu *hihi*. Wäre jetzt dann schon Punkt 2, den mir mein Mann beigebracht hat. Palatschinken und eben Wiener Schnitzel. Schön, gell? Man lernt ja bekanntlich nie aus...

Ganz geistesgegenwärtig hab ich sogar die Kamera eingepackt und hab ein paar wenige Fotos gemacht (zuhause wartete übrigens ein SAUleckerer Butter-Mandel-Kuchen, den ich heut morgen gebacken hatte, auf uns):


Genäht hab ich dann an diesem Wochenende...NIX! Nur am Freitag abend noch ein paar Puschen für den Mittleren, da die anderen jetzt dann doch mal zu klein wurden. Natürlich hab ich ihm auch den Farb-und Motivwunsch erfüllt: Türkis. Mit Bäumen! Oookay....mein Kind. Sollst du haben:


Ab morgen gehts dann in die vorerst letzte Auftragswoche, dann ist ja ein paar Tag Zwangspause, zwecks Wasserschaden-Renovierung. Wird ja auch mal Zeit!

Ich wünsch euch allen noch einen schönen Abend! :-))

Liebste Grüße,
Eure Jane
 

Donnerstag, 25. April 2013

Ottobre 3/2013 - Raglanbody

...wir starten ja (hoffentlich) in den letzten Windel-und-Body-Sommer und vorgestern hatte ich mir die neue Ottobre Kids gekauft. Da sprang mir auch gleich der Raglan-Body-Schnitt ins Auge...und es ist das passiert, was noch nie vorher passiert ist: Ich hab noch am selben Tag die Bodies genäht *g*.


Jeder Stoffrest muss verwertet werden *g* (ich lasse mal bewusst meine 3 Stoffrestekisten ausser Acht *hüstel*).

Sie sitzen echt super am Kindchen. Er rennt ja jetzt auch immer gleich zum Spiegel, wenn er was anprobiert und guckt sich an "ich schiiiick!" und kommt dann wieder "Mama, Foto machen!". Tja....das gabs dann auch...



Beim 2. Foto sieht man wunderbar, dass er das "Foto-Set" bereits verlassen hatte *g*. Und NEIN, ich habe mit seiner Schuh-Wahl nichts zu tun! Er liebt diese übergroßen Puschen seines ganz großen Bruders sehr. Naja, im Grunde genommen liebt er einfach alle vieeeel zu großen Schuhe ;-)

So meine Lieben, ich geh jetzt Dancing Drops vernähen, nachdem ich sie heut ganz ehrfürchtig angeschnitten hab ;-)

Allerliebste Grüße,
Eure Jane
 

Dienstag, 23. April 2013

Little Girl meets Little Fox

...oder: Mädchen müssen nicht immer rosa tragen! Darum mag ich auch un-rosa Mädchensachen total gern nähen....so, wie dieses Set aus Shir & Leggins:


Ganz schick in frühlingsgrün :-) Eben gerade ist mir auch noch etwas für meinen Kleinsten von der Nadel gehüpft, aber das zeig ich Euch dann morgen...

Liebste Grüße
Eure Jane

Sonntag, 21. April 2013

Ich kanns nicht lassen....

....ich muss es immer wieder tun! Kanzashi-Blüten nähen. Es macht so Spaß und ist nach wie vor echt beruhigend. Vor allem, da es hier ja irgendwie immer turbolent zugeht.  Und so schauen sie diesmal aus.


Mein Plan war ja eigentlich, sie auf Haarspangen aufzukleben. Aber dafür sind sie irgendwie zu groß geraten. Also werden sie demnächst wieder Täschchen o.ä. verziehren. Vielleicht auch Haarreifen? Ich weiß es noch nicht. Jedenfalls werd ich auf alle Fälle noch kleinere nähen, die dann auf die Spangen passen. Aber erst, wenn ich in 2 Wochen meine Maschinen einpacken muss. Und alles andere was in einem Wohnzimmer so rumliegt und steht...denn dann kommen die Handwerker, um endlich die Wasserrohrbruchschäden zu beheben. Heißt: Komplett tapezieren, streichen, Loch im Boden/in der Wand zumachen, Laminat neu verlegen. Im Flur dann auch. Im KiZi dann auch. Noch Fragen? *lol* Aber noch steht ja alles...

Liebste Grüße
Eure Jane

Giulia probegenäht - für ♥ rosarosa ♥

Eeeeendlich kann ich meine Probe-Nähwerke zeigen. Ich durfte nämlich für ♥rosarosa♥ den Schleifenrock "Giulia" probenähen. Gut, bei mir ist er ohne Schleife entstanden, da steht mein Tochterkind nicht mehr so drauf. Ich hab ihn in Gr. 140 genäht, größentechnisch geht der Schnitt von 74 bis 140.

Auch für Anfänger total geeignet, weil Frl. Rosa wie gewohnt jeden Schritt ganz toll erklärt und bebildert.Und auch vorm Kräuseln braucht niemand Angst haben - ist wirklich ganz einfach!

Und nun kommt erstmal ein Foto von meinen Werken...samt Model:


Alle Probenäh-Werke könnt ihr natürlich bei Frl. Rosa im Blog bestaunen, nämlich hier: KLICK MICH!
Und zu kaufen gibts das Ebook natürlich auch, nämlich hier: KAUF MICH!

Liebste Grüße
Eure Jane

Donnerstag, 18. April 2013

Headphonauts meets Cool Stars

Sie sind ja (wie) füreinander gemacht: Headphonauts und Cool Stars von Hamburger Liebe. Das findet auch meine Kundin und hatte gleich 2 Klamöttchen daraus bestellt. Eine Jacke mit Stehkragen (die Kunden finden sie noch immer toll *g*) und ein Pullunder....und so war ich heut fleißig und hab beide Teile fertig bekommen. Das ist ja nicht selbstverständlich, oft genug kommt ja was oder jemand dazwischen ;-)



Beides ist ursprünglich der Schnitt "Happy Dragon Kid", halt in bisschen abgewandelt. Die Kapuze beim Pullunder hab ich nicht gefüttert, sonder noch mit diesem Verdeckungsstreifen genäht, damits auch schön ordentlich ausschaut.

Für morgen stehen dann wieder 2 Teile für die Kundin auf dem Plan. Und das wird sooooo süß! Ich versprech es euch!

Habt alle noch einen schönen Abend!

Herzallerliebste Grüße,
Jane

Mittwoch, 17. April 2013

Me Made Mittwoch - mit Flip.

Ich durfte dieser Tage einen Fledermaus-Shirt-Schnitt probenähen. Nämlich "Flip". Flip ist ab nächster Woche bei der lieben Silvia, von Silvias Kammer zu haben. (Fotos dürfen übrigens schon veröffentlicht werden).

Gestern ist mein Flip fertig geworden und heut vormittag wurde nochmal ein bisschen ge"pimpt". Ich hab noch ein bisschen gestempelt und nun gefällt mir Flip noch viel besser.

Eigentlich ist Flip, wie schon gesagt, ein SHIRT-Schnitt. Da ich aber ganz geistesgegenwärtig noch wusste, dass irgendwo mein Bauchband aus der letzten Schwangerschaft rumflog, hab ich das rausgekramt und kurzerhand als Saumbündchen angenäht. Je nach Lust und Laune, kann ich Flip nun als Shirt oder auch als Minikleid zu Leggins tragen.

Und so schaut der ganze Spaß aus:





Entschuldigt die leicht unscharfen Bilder....mein Töchterchen war die Fotografin *g*.

Alle anderen Me-Made-Mittwocherinnen findet ihr übrigens hier: MMM 17.04.2013.

Lieebste Grüße,
Eure Jane

Montag, 15. April 2013

Sonnen-Energie...

... mal anders...ich war heut vormittag nämlich fleissig und hab meinen Stapel Cherry-Picking-Stöffchen in die Hände genommen...und geschnitten...und genäht...und war dann ganz baff, dass ich doch innerhalb relativ kurzer Zeit, soviel fertig hatte. Enstanden sind:

- 4 Beanies
- 1 Rock
- 1 Hose

Das für meine Verhältnisse für einen Vormittag echt viel. Aber das Kindchen war super drauf (und hielt dann auch sein Vormittagsschläfchen) und somit kann ich nun das hier präsentieren:


Alles auf dem Bild ist seit eben auch im DaWanda-Shop zu haben. Ich dacht mir, den sollte ich auch mal wieder bestücken *g*.

Habt alle noch einen schönen Abend!

Liebste Grüße,
Eure Jane

Sonntag, 14. April 2013

Kürbis-Saison eröffnet...

...und das jetzt immer. Also...nee, im Ernst. Ich mag Kürbis nicht sonderlich gern. Was aber schon laaaaaaaa(...)nge auf meiner "Will-ich-unbedingt-mal-nähen"-Liste stand, was das Kürbisnadelkissen von was eigenes. Bisher hatte ich eines, das mein Mann mir genäht hat, als ich meinen 1. Nähversuch startete. Der endete übrigens so: Faden gerissen, Nadel gebrochen und die (uralte Singer Samba) Maschine tat keinen Mucks mehr. Wutentbrannt packte ich alles Zeuch zusammen, stellte es in die hinterallerletzte Ecke und schwor mir, NIE NIE wieder zu nähen. Nagut, die Ergebnisse dieser Entscheidung kann man ja hier sehen *hihi*.

Na, jedenfalls hab ich heute dann das Nadelkissen genäht :-)

Et voilá:


Und das alte...wandert in die Schublade....könnt man ja nochmal brauchen ;-)

Habt noch einen schönen Sonntag abend.

Liebste Grüße,
Eure Jane

Freitag, 12. April 2013

Hauptsache MIT Kapuze!

Das ist derzeit Motto vom Tochterkind. Sie entwächst ja derzeit der rosa-pink-glitter-Phase und diese geht über in die....schlammbraungrau-Phase. Nunja.... . Okay, neuerdings wird auch royalblau geduldet. Völlig ungewohnte Farbe am Kind. Ich glaub, die hatte noch nie (!!!!) was blaues. Aber nun. Auch schön.

Umso überraschter war ich, als sie dann den pinken Glücksklee-Sweat-Frottee ausm Restestapel zog. Sie hatte ja schon länger auf mein Shrug (Bolero, wasauchimmer) ein Auge geworfen. Ich hab das Teil hier auch noch gar nicht gezeigt, sollte ich mal tun. Vielleicht zum nächsten RUMS.

Jedenfalls wollte sie auch so einen, uns aus dem Glücksklee-Frottee. Aber....GANZ wichtige Bedingung: MIT Kapuze. Denn nur Pullis/Jacken mit Kapuze sind COOL. Ooooookayyyy mein Kind...passt scho...Natürlich müssen auch die Ärmel überlang sein. Da isse ja wie ich: Entweder überlange Ärmel,oder 3/4. *g* Normal lang ist nicht.

Passenderweise war sie dann nach dem nähen auch in toller Foto-Laune, so daß tolle Bilder bei rumgekommen sind. Leider musste ich kurz mal den Kloss in meinem Hals wegschlucken, als ich die Bilder am Rechner dann sah....weil....sie sieht SO groß aus mit ihren 8 Jahren. Man man man....


Cooles Teil, oder? Einen Schnitt hatte ich dafür nicht. Ich hab neulich mal irgendwo einen Schnitt für sowas gesehen (wobei der etwas anders war), aber da ich mein(en) Shrug auch ohne Schnitt genäht hab, gings hier auch. Bissi abmessen, Kapuze schwungvoll frei Schnauze zugeschnitten. Sie mag die übergroße Kapuze extrem gern. Aber ich glaub, man sieht auf den Fotos, dass ihr das Teil gefällt.

Ich wünsch euch nun ein schönes Wochenende.

Liebste Grüße
Eure Jane

Birnenrock #2

Ich hab mir ja vor ein paar Wochen einen Rock genäht...und prompt hat eine liebe Kundin auch so einen bestellt, allerdings für ihre Tochter, weil sie den Rock so toll fand. Mit ein paar minikleinen Änderungen entstand dann also der Birnenrock reloaded *g*.

Diesmal aus Jersey (zumindest der gepunktete Stoff)...Gr. 170 :


Dazu gabs dann noch 2 Paar Ohrringe/Stecker. Heut gehts auf Reisen und ich hoffe sehr, dass alles gefällt.

Liebste Grüße
Eure Jane

Dienstag, 9. April 2013

Mädchenkram...

...nachdem ich ja gestern nun die Kanzashi-Blüten genäht habe, mussten die ja auch irgendwo dran. Also entstanden dann gestern Abend noch 2 Kosmetik-Täschen (oder FürWasAuchImmerTäschchen)). Und noch eine Kanzashi, denn sie musste ja passen.

Einmal in pink-lila-grau-weiß:


Und noch eine mit türkisfarbenen Birnen und ebenfalls grau-weißen Punkten:


Die hab ich ein bisschen aufwändiger genäht. Dickeres Vlies genommen und Vorder/Rückseite abgesteppt. Und auch ein bisschen Klimbim durfte nicht fehlen.

Da die pink/graue schon verkauft ist, wandert heut abend nur die andere in den Shop. Da sollte ja auch mal wieder was rein *hüstel*

Liebste Grüße,
Eure Jane

Montag, 8. April 2013

Neue Sucht: Kanzashi

Auf meiner Geburtstagswunschliste stand ja auch das Buch "Kanzashi" von Christiane Hübner, aka renna deluxe.

Ich habs dann ja auch bekommen ( von meiner Ma, die etwas...verständnislos guckte, weil sie sich noch immer nicht so ganz erklären kann, wieso weshalb warum ich auf so fummeligen Kram wie nähen stehe *g*) und heut hab ich dann die ersten 2 Kanzashi-Blüten meines Lebens genäht. Sehr meditative Tätigkeit und ich hab endlich etwas, das ich auch vorm Fernseher machen kann (da sitzt man ja immer so nutzlos rum *g*). Häkeln & Stricken kann ich ja nicht (ich habs probiert! Ehrlich. Ich kanns einfach nicht).

So hab ich dann die Cosmea und eine Zinnie. Sie sind definitiv noch verbesserungswürdig, aber ich MUSSTE halt ganz UNBEDINGT und JETZT und SOFORT. Ihr wisst schon....

Und nun....präsentiere ich ganz stolz....Kanzashi-Blüten...bittesehr:

(wenn mans anklickt wirds noch größer...)
Ich glaub ja, dass ich nun ein bisschen kanzashi-süchtig bin. Da schlummern nämlich schon zugeschnittene Teilchen in meinem extra für die Stoff-Fitzelchen freigemachten Kästchen *g*

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend :-)

Liebste Grüße
Eure Jane

PS:
Der Alltag hat uns wieder. Die Ferien sind vorbei...mein Gott, ich hatte ganz vergessen, wie blöd es ist, wenn um 6:15 Uhr der Wecker klingelt...

Sonntag, 7. April 2013

Einunddreißig...

...schon wieder ein Jahr rum. Manchmal ists ein bisschen erschreckend, wie die Zeit rast. Ich fühl mich jetzt nicht wesentlich älter als vorgestern, nur ein bisschen müder. Liegt aber eher am zu spät ins Bett gehen und früh aufstehen (danke meine Kinderchen *g*).

Gemütlich haben wir gestern gefeiert. Viele Glückwünsche (DANKE!!!), süße Geschenke....und eine hammermäßig leckere Erdbeersahnetorte (zum Glück hatten wir noch Erdbeer-Püree aus den Erdbeeren vom letzten Sommer eingefroren), die in Gemeinschaftsarbeit von dem Herzallerliebsten und mir entstanden ist. Damit ich auch ja nicht vergesse, wie alt ich nun bin, gabs die Zahl direkt auf die Torte *g*.Ehrlich, die Torte schmeckt so nach Sommer, das glaubt man nicht. Ich glaub ich setz mich am Nachmittag auf den Balkon (Südbalkon = ganzer Tag Sonne *g*) und mümmel Tortenreste...vielleicht reicht ja auch nur ne Fleecejacke, statt Wintermantel *hihi*.


Habt noch einen schönen Sonntag, ihr Lieben. Ab morgen gehts hier mit Aufträgen weiter. Aber es wird auch ernst: Die Handwerker haben sich angekündigt. Erstmal zur Begutachtung, WAS nun wirklich alles renoviert werden muss. 

Liebste Grüße,
Eure Jane

Donnerstag, 4. April 2013

RUMS #14 - Der Tag, an dem Tante Trude hier einzog....

Am Anfang stand der Gedanke: Ich brauch ne neue Tasche! Die vom letzten Jahr ist zwar noch ok, aber hier und da durchaus schon beansprucht. Außerdem irgendwie doch zu klein. Nagut, es hat schlussendlich 4 Wochen gedauert, bis ich mich für einen Schnitt entschieden hatte:

Tante Trude von allerlieblichst!

Das türkise Kunstleder lag auch schon 4 Wochen hier, das rosa/lila Michael Miller-Stöffchen kam letzte Woche, inklusive dem Klimbim-Kram (Anhänger usw.).

HEUTE dann hab ich mir diesen Traum genäht:






Ich bin ja nicht sooo die Taschen-Näherin, aber das Ebook ist super erklärt. Damit kann sogar ich Taschen nähen *g*

Ich geh dann jetzt nochmal ne Runde mein Schätzchen bestaunen. Und großes Sitzkissen nähen...die EPS-Perlen stehen schon bereit *grusel*

Liebste Grüße, 
Eure Jane

PS: Alle anderen RUMSerinnen findet ihr, wie immer hier: RUMS

Dienstag, 2. April 2013

Tüddelkram & Geschenk

Na, ihr Lieben - Ostern gut überstanden?

Ich glaub, wir haben unsere Erkältungen jetzt hinter uns gelassen  - hier und da noch ein vereinzelter Huster und Schnupfer, aber sonst kann gerade sagen, dass wir alle gesund sind.

Vorgestern hab ich dann nach 6 Tagen Näh-Abstinenz wieder die Maschinchen rattern lassen. Gut, beim Zuschneiden war mein Zeigefinger im Weg und hatte dementsprechend ein kurzes, aber intensives Date mit dem Rollschneider....aber irgendwas läuft ja bekanntlich immer schief.

Entstanden ist dann eine Stifterolle. Die wird ein Geburtstagsgeschenk für Sohnemanns Kindergartenfreundin. Fürs Foto war sie mit Stiften aus unserem Fundus bestückt, sie bekommt natürlich neue Stifte rein ;-)


Und gestern abend gabs noch ein kleines Kosmetiktäschchen - langsam wieder anfangen halt *g*.


Und jetzt bin ich dann auch wieder reif fürs Klamöttchen nähen. Glücklichweise hab ich verständnisvolle Kunden, so daß ich ab jetzt dann die bestehenden Aufträge abarbeite.

Liebste Grüße
Eure Jane