Donnerstag, 7. Februar 2013

Ich bin noch dahaaaa....

:-) nein, ich bin nicht verschollen, oder sowas - es war nur immer irgendwas los. Nebenbei gabs ein paar "Hintergrundarbeiten", wie Nähplatz mal wieder aufräumen & einen neuen Header basteln. Zweiteres hat letztlich mein Liebster gemacht, nachdem mir dann die Idee kam, wie es ausehen soll. Sozusagen ein "teilweise handgenähter" Header :-)

Nun, genäht hab ich auch...und ich weiß jetzt gar nicht so recht, was ich zuerst posten soll, aber ich glaube, ich fange mit einer Feli an. Ich hab die Tage ein paar Sachen genäht, die dann in den Shop wandern. Den hab ich nämlich ausgemistet und nun wirds wirklich nur noch ausschliesslich BIO-Sachen dort geben. Die übriggebliebenen "nicht-bio"-Klamotten...hm, da weiß ich noch nicht so recht, was ich damit mache. Aber die Schlüsselanhängern wandern in die Klasse vom großen Sohnemann. Die haben im Mai Klassenfahrt und brauchen "Füllmaterial" für eine Schatzkiste.

Äh...die Feli...genau...da ist sie, in Gr. 104 und mit applizierter Glitzersteinchen-Blume. Ich hab an den Schulternähten noch Zackenlitze angenäht, so dass Blume & Zackenlitze quasi aussehen, wie eine Halskette:



Die wird dann also heut mal in den Shop wandern, in der Hoffnung, dass sie jemand kauft *g*

Und fast hätt ichs vergessen: Ich mag Euch nochmal an mein Gewinnspiel erinnern hier: *Klick mich* , tragt Euch als Leser ein, kommentiert den Geburtstagseintrag - oder macht auf meiner Facebook-Seite mit :-) Ich würde mich sehr freuen.

Liebste Grüße,
Eure Jane

Kommentare:

  1. Sehr schick deine Feli.:)
    Würde ich nicht selber nähen,würde ich sie glatt kaufen...

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal ist es schon tragisch das Frau selber näht. Das Zuckerteilchen würde mich auchs chwach machen. Echt klasse, der Stoff wartet auch noch in meinem Nähzimmer auf den ersten Schnitt!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)