Freitag, 9. November 2012

Halssocken...Halsstulpen...

...Schlupfschal oder "Überziehding" (O-Ton meiner Kinderchen). Natürlich dürfen sie auch bei mir nicht fehlen. Also hab ich sie für den Markt genäht...naja 2 von der BIO-Version sind im Lädchen gelandet :-)

 Halsstulpen 100% BIO

...und noch welche in "nicht-bio"


2 der Stulpen sind jetzt eben ins Lädchen gewandert....dort musste schliesslich auch mal wieder was rein. Der Rest darf mit mir zum Markt kommen. Aber bis dahin muss ich sie verstecken, sonst mopsen meine Kinder sie :-)

Ach, und dann darf ich euch noch einen neuen Mitarbeiter vorstellen - in liebevoller Handarbeit von meinem Herzallerliebsten hergestellt:


Isser nicht schön? Mein Mann fand nämlich den Styroporkopf gruselig *g* Und hat daher selbst gebastelt. Mit Ton & Gipsbinden..

Habt nun alle ein schönes Wochenende, wir machen uns gleich ersteinmal auf zum Waldorfkindergarten - dort ist heut Laternenfest :-)

Liebste Grüße
Eure Jane

Kommentare:

  1. Irre! Die Hals- Dinger sind eh wunderbar. Die Bären-Kuschel-Variante muss ich mir merken. Aber der Mitarbeiter ist ja wohl unschlagbar. 5 Daumen hoch für deinen Besten. Das Dinge ist wahnsinn. Ich beneide dich schon ein wenig. ;-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr fescher Mitarbeiter! :-) Und tolle Halswärmer! Sowas muss ich auch mal probieren!
    GLG und schönes Wochenende
    Carmen

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)