Donnerstag, 4. Oktober 2012

Öko?- Logisch!

Meine Lieben,

seit einiger Zeit schon hab ich mir überlegt, wie es denn jetzt so weitergeht mit meinem Lädchen. Irgendwie mag ich nicht immer nur Stoffe bestellen, ohne zu hinterfragen, wie sie produziert wurden. Dieses quasi "rücksichtslose Stoffbestellen" - Hauptsache bunt....kreischbunt...quietschent....am kreischquietschbuntesten, das irgendwie noch nie so meins. Auch bei Kinderkleidung bin ich eher zurückhaltend. Das ist einfach so.

Kundenaufträge stellen eine Ausnahme dar, denn die Kunden dürfen natürlich schon noch selbst auswählen, aus welchen Stoffen die Klamöttchen für ihre Kinder genäht werden :-)

Dennoch habe mich nach einigen...sehr reiflichen Überlegungen entschlossen, langsam aber sicher auf Stoffe umzustellen, die den wichtigsten Bio- und Sozialstandards entsprechen. Somit achte ich bei meinen Stoffbestellungen darauf, dass meine Stöffchen Bioqualität haben, GOTS-zertifiziert sind, aus kontrolliert biologischem Anbau stammen, oder eben Ökotex-Standard haben. Wenn möglich, werde ich meine Klamöttchen auch aus Fairtrade-Stoffen nähen. Und weil mir nur umweltbewusste Stoffe nicht reichen, lege ich werd darauf, dass auch meine Nähgarne mindestens Ökotexstandard haben. Aber natürlich nähe ich auch mit Bio-Nähgarn und/oder Recycling-Garn. Wenn, dann richtig.

Denn: Unser Planet wächst nicht nach!

Und heut kam auch die erste Lieferung von Siebenblau:


Eine weitere Lieferung von Biostoffen steht noch aus...aber die kommt sicher auch bald. Und natürlich neue Label. Wie ich vorhin sehen konnte, gingen sie heut in Produktion. Ich freu mich :-)

Und ich hoffe sehr, dass ihr Euch mit mir...und meiner Entscheidung für BIO mitfreut.

Liebste Grüße,
Eure Jane

Kommentare:

  1. Liebe Jane,
    du sprichst mir aus der Seele... Es tut gut, dass es jemanden wie dich gibt, der sich Gedanken um unsere Umwelt macht und Initiative ergreift, etwa zu ändern!!
    Ich finde dich super!!!!!!

    Alles Liebe, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere deinen Entschluss. Ich freue mich riesig darüber, wenn es Menschen gibt die Nachhaltigkeit an erste Stelle setzen. Wir versuchen für unsere Familie auch einen solchen gangbaren Weg zu finden und zu gehen. Uns selber nähen ist für mich ein großer Schritt dahin. Auch wenn vielleicht nicht jeder meiner Stoffe bio ist, so weiß ich doch, dass der Produktionsweg unserer Kleidung fair ist. Mach weiter so!!!! Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und empfehle dich unheimlich gerne weiter.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)