Mittwoch, 5. September 2012

Me Made Mittwoch - Lady in red

...oder auch: Das Frust-Shirt.

Ich habs gestern nämlich zugeschnitten...unwissend, wann ich genau ich dazu komme, es zu nähen. Dann kam Sohni aus der Schule...mit Eintrag im Hausaufgabenheft....nunja, die ganze alte Leier ausm letzten Schuljahr beginnt von vorn. Und weil ich mich so geärgert habe, hab ich die Shelly genäht. In SIGNALFARBE, die sagt: Alle verstecken, JETZT komm ICH!

Kennt ihr das, wenn man ein Kleidungsstück anzieht und sich sofort "stark" drin fühlt. Einfach so, als könnte einen nichts umhauen? So gehts mir mit dieser roten Shelly.

Ich habe ihr 3/4 Ärmel verpasst, die mag ich gern, grad so in dieser Übergangszeit, wie jetzt. Und auch der Kragen ist kleiner, mir ist das obenrum sonst einfach zuviel Stoff. Den Kragen habe ich noch mit einem Retro-Knopf aus meiner 4000-Knöpfe-Sammlung gebändigt. Das gefällt mir ausgesprochen gut.

An den Seiten habe ich die Shelly gerafft, weil ich dank meines Herzallerliebsten tatsächlich festgestellt habe, dass mir sowas ganz gut steht. Also gabs Raffungen an der Seite, die man aber leider auf den Fotos nicht so sehr sieht. Naja, macht nichts. Ihr wisst jetzt, dass welche da sind :-)

Und zu guter letzt - hab ich das Hüftbündchen schlichtweg weggelassen und nur normal gesäumt. Somit passt das gute Stück zur neuen Lieblingsjeans - ich hätte ja nieeee im Leben gedacht, dass ich mir mal so eine Röhren-Skinny-wasauchimmerJeans kaufe. Aber ich hab tatsächlich eine...unfassbar :-)

Und nun bitte Augen auf - hier kommen die Fotos:




Ich mag sie! Gestern hab ich sie schon zum Elternabend ausgeführt. Heute vielleicht noch einmal, zum Elternabend vom Sohnemann. Da brauch ich das bestimmt.

Alle anderen Me-Made-MittwocherInnen findet hier übrigens hier im neuen Blog: Me Made Mittwoch

Liebste Grüße,
Eure Jane

Kommentare:

  1. Finde ich super klasse, gefällt mir total gut
    würde ich auch gern tragen so ein "Ich bin stark" Shirt :)

    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr chic. Die Shelly steht dir super und den Knopf am Kragen ist klasse. Rot ist eine tolle Farbe, vor allem, wenn es draußen grau ist, kann so ein Shirt ein richtiger Stimmungsaufheller sein ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir super. Man braucht manchmal so eine Unterstützung. Geht mir oft auch so.

    lg
    flunny

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus! Ich liebe die Farbe rot auch und es steht Dir wirklich spitze! Ich würde es nochmal zum Elternabend anziehen ;-)

    Lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Wow, eine der schönsten Shellys die mir bisher begegnet ist :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  6. Die Kragen-Knopf-Lösung finde ich sehr schön! (und gute Nerven beim Elternabend...)
    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, das stimmt, ganz anders, aber auch total schön!!! Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  8. Ist super geworden, deine Shelly, wir gratulieren! :-)

    lg
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  9. Deine Shelly sieht toll aus. Und diesmal gibts beim MMM ganz viele Shellys... ich glaub ich muß auch mal eine nähen.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  10. Steht dir ausgesprochen gut! Und so schön knallig in der Farbe, klar, dass das selbstbewusst macht :)

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Dank an Euch alle! ♥

    Ich freu mich sehr, dass die Shelly Euch gefällt. Ich hatte sie dann tatsächlich noch zum Elternabend an...und bin zwischen grau-schwarz-braun gekleideten Mamas total aufgefallen *lach*

    Liebste Grüße
    Eure Jane

    AntwortenLöschen
  12. oh ja, Seitenraffungen sind toll! Schickes teil!
    Und zeig doch mal, die Handytasche :)

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)