Dienstag, 31. Juli 2012

Retro rockt! - Retro-Schürzchen auch!

Neulich erreichte mich eine Email einer Kundin...ob ich ihr ein Retro-Schürzenkleidchen nähen konnte. Das jetzige ist ein Original 70er Jahre-Teil und wird heiß und innig geliebt. Wie es aber oft so ist - Kinder wachsen...

Anhand von Fotos (mal eben vorbeibringen oder so ging nicht, bei einer geschätzten Entfernung von 800 km, ich mag österreichische Kunden! Ehrlich - ist bestimmt familienbedingt *zur Familie nach Zell wink*) hab ich dann geschaut, wie man´s am besten macht, mit Schwiegermama gemailt....und heut - quasi während der Stoffliefer-Wartezeit - hab ich ein Probeschürzchen genäht....ich hab mich ein bisschen ausgetobt....und es ist für meine Verhältnisse sehr bunt....aber ich finds echt schön....und falls jemand Interesse daran hat - bitte anschreiben, es darf natürlich gekauft werden.




Und ich habs vorher gebügelt - ehrlich! Aber nunja...ich finds noch immer ♥  Wenngleich ich schon wieder Kleinigkeiten zum verbessern finde *g*

Soviel also für heut aus der MAMAfaktur!

Liebste Grüße
Eure Jane

Montag, 30. Juli 2012

Ein-Blick in unser Wochenende...

Es ist Montag früh....die 2 Großen sind schon wieder ausgeflogen für ein paar Tage und ich war tapfer und habe die gestern aussorten Wäschekörbe voll Klamotten fotografiert, um sie zu verkaufen. Aber: Ich hab seit langem dieses Wochenende auch wieder öfters die Kamera in der Hand gehabt...und daher gibts einen kleinen Einblick in unser Wochenende - die Bilder könnt ihr auch anklicken, dann werden sie größer:

Regen, Sturm & Gewitter gucken...

 Sommer!

Dann machen wir eben sowas....

  
....und sowas

 ...und bauen Lego...


...hoch konzentriert...

 ...damit auch alles passt...

...zwischendrin ein bisschen Musik :-)

 ...und volle Konzentration beim Entdecken...

....leckere Stärkung! 

 Ganz ohne Nähen geht´s auch nicht...

 ....bunt bunt bunt.... aber passt!
...und zu guter Letzt gabs angemalte Beinchen....und Body (aber das sieht man am Foto nicht)

Wir hatten also ein sehr schönes Wochenende. Mit frischem Schwung gehts nun in die neue Woche *g*

Liebste Grüße
Eure Jane

Samstag, 28. Juli 2012

Und nun noch eine Luisa...

....die auch schon auf dem Postweg ist.


Ich muss ja gestehen - ich bin ein bisschen neidisch. Auf all die, die noch so kleine Mädels haben, für die dieser Stoff perfekt ist. Ich mag den Magic Garden total gern...aber mein Tochterkind mag ihn nicht....naja, mit knapp 8 Jahren auch nicht weiter verwunderlich.  Was solls, so hab ich dieses Schätzchen eben für Kunden :-) Das ist auch fein.

Hier ist nun Wochenende angesagt....bis Montag :-)

Liebste Grüße,
Eure Jane

Dienstag, 24. Juli 2012

Luisa

...Luisa nähen macht Spaß! Die erste fand ich noch recht kniffelig, die 2. klappte schon sehr viel besser. Die dritte wird dann sicher voll easy :-) Aber die muss noch warten, denn da hab ich mich gestern prompt vernäht. Ja, passiert auch mir. Ist nicht schön, aber ist eben so.

Luisa hab ich das 1. Mal für eine meiner supertreuen Stammkundinnen genäht...und bekam letzte Woche prompt den Auftrag fürs Nachfolgemodell in größerer Größe (wenn man das bei Gr. 62 so sagen kann). So gabs eben in 62 nochmal eine Wolken-Luisa:

Die andere Luisa gibts auch für meine treue Stammkundin, dann aus tollem MagicGarden-Interlock, aber wie gesagt...die kommt noch...

Heut war denn auch hier volles Programm. Die 2 großen Kinderchen sind derzeit auch hier und wir somit vollzählig. Und da ich eine nervige Mama bin (manchmal, find ich) - gabs heut: Kinderzimmer ausmisten, 1. Akt. Der 2. Akt folgt morgen, nämlich beim großen Sohn. Heut war Töchterchens Zimmer dran. Ich sach euch....SOOOOVIEL Kleinzeug....ich hab einen gelben Sack voll Zeugs weggeschmissen. Echt....Ich hoffe jetzt, dass ganz schnell Madames neues Bett kommt...denn das halbhohe Hochbett findet sie nun doch etwas....uncool (braucht jemand Vorhänge für son halbhohes Bett? In Prinzessinnen-Optik):





 bestehend aus 3 Teilen, zu befestigen mit Klett, die Flauschseite ist angenäht, die kratzige Seite ist am Bett aufgeklebt (müsste also neu beschafft und entsprechend geklebt werden).


...naja, ihr 3jähriger Bruder findets umso cooler und der wird das dann erben und freut sich auch schon ein Loch in den Bauch.

4 Stunden haben wir geräumt....und gemistet....aber nachmittags gabs dann ganz viel Eis & planschen auf Balkonien! Morgen gehts genauso weiter....ich bin gespannt - vor allem, was sich so alles wieder anfindet. Vielleicht ja der vermisste MP3-Player?

Beim Tochterkind fand ich heut mein 20 Jahre altes Poesiealbum...tja...man, da haben Leute reingeschrieben, von denen ich gar nicht mehr wusste, dass ich sie kenne...unfassbar.

Mich umtreiben außerdem derzeit so einige Gedanken zu meinem Geschäftchen....ob ich irgendwas falsch mach (zu wenig präsent? näh ich zu wenig) - aber irgendwie....passts für mich einfach so. Ich bin einfach kein Mensch der 1281928191 Leute kennt (ich bin eben eher ein Eigenbrötler....*sfz*), was sich ab August vielleicht auch wieder ändert, weil Sohni in den KiGa kommt....außerdem hab ich keine 444 Facebookfreunde, die alle pauschal auf "gefällt mir" klicken - nee, ich hab mir meine 85 Fans echt verdient!

Und....Masse statt Klasse? - Ich näh irgendwie lieber auftragsmäßig als massig Dinge, die dann rumliegen, oder wo jedes Teil gleich aussieht...oder nicht ordentlich verarbeitet ist. Ich sitz auch keine 11 Stunden an den Maschinchen. Weil: Ich hab ja auch 4 Kinder und nen Mann - und die wollen alle was von mir. Und ich von ihnen. Nämlich Zuwendung.... :-)

Das war dann wohl leicht philosophisch angehauchtes zum Abend....

Guts Nächtle,
Eure Jane

Montag, 23. Juli 2012

Wir hatten Wochenende!

Jawoll....mit Seifenblasen, Laufrad & Dreirad fahren....und nähen! Mein neues Maschinchen kam tatsächlich Samstag früh an, gleich um halb 9. Und kurz danach der tolle Feuerwehrstoff. Der Rest....seht selbst... :-)



Ich glaub, diese Collage beschreibt unser Wochenende ganz gut *g*. Hier ist eben schon ein Bodykleid Luisa fertig geworden...eine weitere folgt heut abend. Aber Fotos davon gibts dann morgen.

Habt noch einen schönen Tag - ich geh jetzt Johannisbeergelee kochen!

Liebste Grüße
Eure Jane

Freitag, 20. Juli 2012

Aus alt mach neu....

....eigentlich wollte ich an dieser Stelle heute ein Bodykleid Luisa nach Schnabelinas Schnitt posten. Meine Overlockmaschine hats jedoch vorgezogen, heute ihr Arbeitsleben zu beenden. Nun gut, sie ist 20 Jahre alt und ihre Arbeitskraft wurde in letzter Zeit nahezu täglich mehrere Stunden in Anspruch genommen. Darum sag ich nun - goodbye meine allererste Overlockmaschine....mein altes Schätzchen....du Pfaff Hobbylock 784. Sei nicht traurig, es wird eine Verwandte von dir hier einziehen, nämlich die Pfaff Hobbylock 2.0 - ich habe sie eben bestellt:


Normalerweise hätte ich wirklich Skrupel gehabt, so vorschnell eine neue Maschine zu kaufen. Aber nach Rücksprache mit dem Herzallerliebsten fiel die Entscheidung für die Neue recht schnell. Immerhin bin ich auf sie angewiesen.

Also meine lieben Kunden: Ich nehme gern weiter Aufträge entgegen, bearbeitet werden sie jedoch erst, wenn die Maschine wieder da ist - und das mit ein bisschen Verzögerung, weil noch andere Aufträge auf Fertigstellung warten. Ich hoffe sehr auf Euer Verständnis. Leider ist ja nicht alles im Leben planbar.

Liebste Grüße
Eure Jane

Donnerstag, 19. Juli 2012

Was das wohl mal wird, wenns groß ist?

Gestern hab ich fast nur aufgezeichnet...geschnitten....vorher Stöffchen umhergeworfen, was wie am besten zusammenpasst. Und nach all der Arbeit kam bisher nur das da raus:


Ein Teil davon darf morgen mit dem Herzallerliebsten zur Arbeit gehen. Auch schön. So Stöffchen müssen ja mal was von der Welt sehen, gell?

Und für heut wartet ein Bodykleid Luisa auf mich...also zum zuschneiden & nähen. Passt mir ja nimmer ;-)

Liebste Grüße
Eure Jane

Mittwoch, 18. Juli 2012

Im Auftrag ....

....durfte ich früher immer unter manches Anschreiben setzen und dann selbst unterschreiben. Damals...ich Tag für Tag Überstunden schob und im Prinzip für meine Arbeit in einer Anwaltskanzlei lebte. Damals...noch ohne Kinder und alles.

Heute schreibe ich nicht mehr "im Auftrag"....sondern eher: Vielen Dank für Deinen Einkauf. Es läuft gut mit der Auftragsarbeit, ich machs gern. Würde einerseits gern noch mehr Aufträge entgegennehmen - andererseits aber hab ich natürlich meine 4 Kinderchen und das Zeitkontingent ist doch eher knapp bemessen. Ende August kommt dann der mittlere in den Kindergarten...und im Frühjahr vielleicht auch der ganz Kleine - ich überlege noch...aber ich denk, er würds gut schaffen. Ups....nun bin ich ein bisschen abgeschweift...

Im Auftrag - genau.....hier präsentiere ich euch nun die Aufträge der letzten Tage:

Zipfelkapuzen-Pullunder, Wendemütze (innen mit türkisem Sculls) & Beanie

...noch ein Pullunder....mit passender 7/8-Hose...

...und was neues gelernt: Die Nahtverdeckung beim Halsbündchen (gut, hier bei der Kapuze)
gefunden bei Hamburger Liebe  (So super erklärt!)

...und ein Happy Dragon Kid als T-Shirt...ihr seht schon, aus sehr beliebtem Stöffchen :-)

Es stehen auch wieder die nächsten Aufträge an und ich freu mich darauf. Heut aber mach ich wohl eher kleine Vorbereitungsarbeiten für neue Shop-Artikel :-) 

Einen schönen Mittwoch noch, wünscht
Jane

Dienstag, 17. Juli 2012

Shelly meets Sculls -Creadienstag!

Und ich präsentiere heut zum Creadienstag mein neues Shirt! Genaugenommen - hab ichs schon am Samstag genäht, aber heut nochmal kurz ne Naht gerichtet. Zählt doch irgendwie auch :-) Ursprünglich wollte ich die Shelly ja in rot nähen. Aber da ich ja derzeit eine kleine Umwandlung vollziehe (raus aus NUR schwarz - rein in farbige Oberteile) hat mir mein Herzallerliebster Mut zugesprochen, dass ich doch die Shelly aus Lieblingsstoff in Lieblingsfarbe nähen solle. Gesagt, getan....und da ist sie, MEINE Shelly und sie ist toll:

 Mit Raffung & Schleifchen :-)
 Auch die Ärmel haben eine Raffung....
 ....in voller Pracht...und Farbe und bunt (und 10 Min. ohne Regen draußen ausgenutzt!)
Ja, die Jane kann auch lustig ;-)

Also wie man sieht, fühl ich mich sehr wohl in meiner Shelly. Die näh ich sicher nochmal, auch für den Herbst. 

Ich lass euch nun noch ein Tässchen (Lieblingstasse, neu) Kaffee da:


....denn meine Maschinchen rufen mich....Aufträge wollen beendet und neu angefangen werden. 

Liebste Grüße,
Eure Jane

PS: Den letzten CreaDienstag vor der Sommerpause findet ihr HIER!

Samstag, 14. Juli 2012

DaWanda Familienwelt...

....les ich doch gestern auf DaWanda bei meinem Account folgendes: Herzlichen Glückwunsch! Eins oder mehrere Deiner Produkte sind in der DaWanda-Familienwelt vertreten!

Ups....sehr schön....ich habs dann auch nur unter Mithilfe tatkräftiger Mitstreiterinnen gefunden....mein Wolkenwendezipfelmützchen hats in die Kategorie "Auf Wolke 7" geschafft: (Aufs Bild klicken, dann kommt zur DaWanda Familienwelt).






Ich freu mich jedenfalls sehr darüber :-) 

Liebste Grüße & ein schönes Wochenende wünscht
Eure Jane

Freitag, 13. Juli 2012

Sie sind dahaaa!

Und es ging echt schnell. Ich dacht schon, ich sitz sicher ein paar Tage "auf dem Trockenen". Naja, selbst schuld, was bestell ich meine Labels auch immer erst kurz vor knapp. Bisher wars ja immer nur ein 50er Pack...diesmal durftens schon 100 sein. Und waren es bisher immer so gewebte Baumwollbänder, sinds jetzt Polynera. Ein bisschen kleiner und praktischer. Man lernt ja dazu ;-)


Ganz schlicht in rot-weiß. Das Label ganz vorne ist eins von den alten, so zum Vergleich.

Da können die nächsten Aufträge ja kommen - der Regen ist ja schließlich auch noch da. :)

Liebste Grüße,
Eure Jane

Donnerstag, 12. Juli 2012

Fleißiges Bienchen...

bin ich! Jawoll! Gut, es sind Sommerferien, die 2 Großen sind nicht da, so langsam sind wir alle wieder gesund  und es regnet. Das begünstigt ja irgendwie doch die Näherei. Demzufolge ist hier in dieser Woche einiges entstanden.

Zum Beispiel 3 Bodies (nach Schnabelina...was sonst ;-) ), nochmal im Marinelook. Diesmal allerdings zum Verkauf. Einer bleibt quasi innerhalb der Familie, die anderen 2 sind ins Lädchen gewandert:


Und gestern gabs dann auch einiges. Aufträge, was fürs Lädchen und was fürs Söhnchen. Wir hätten da also eine Wendemütze, 1 7/8 Hose (die mit denWikingern), 1 Baby-Dreiecksloop,  1 Pumphose fürs Lädchen und 1 Hose für Sohnemann (das Shirt gibts schon ne Weile).


Tja und heute? Mit GANZ viel Glück haben wir es geschafft, trocken zum Supermarkt hin- und wieder zurückzukommen. In dem Moment, als wir den Hausflur betraten, fings an zu schütten wie sonstwas. Daran hat sich bis jetzt nicht viel geändert. Eine gute Gelegenheit also, um einen Auftrag heute fertig zu nähen. Raus kann man ja eh nicht...also machen wir´s und hier ein bisschen bunt. Oder so.

Liebste Grüße
Eure Jane

Donnerstag, 5. Juli 2012

Schiff Ahoi!

Mein Baby wächst.....und das mit ganz großen Schritten. Richtig - somit wächst es auch aus seinen Klamotten raus, auch aus den ersten selbst genähten Teilchen...nun gut, was solls. Wird er halt neu ausgestattet. Heut gabs mal wieder einen Body...genau, nach dem tollen Schnitt von Schnabelina.

Genäht hab ich ihn aus gut gelagertem Sanettajersey. Der lag hier nämlich 1 Jahr so rum im Schrank ohne jegliche Bestimmung. Er war nämlich mal in einer Ü-Tüte von Michas Stoffecke drinnen. Und so schaut das gute Stück aus - ganz trendy im Marine-Stil mit applizierten Segelschiffchen (ganz fix selbst gemalt. Ich bin da ja nicht so begabt, aber das krieg ich grad noch hin *g*).


Demnächst gehts dann hier wieder ordentlich mit Aufträgen weiter :-)

Liebste Grüße
Jane

Dienstag, 3. Juli 2012

Schlüsselclip - CreaDienstag

Jawoll, mach ich heute auch mal mit....mit einer klitzekleinen Kleinigkeit.

Wir haben ja unsere WaMa im Keller stehen....wohnen aber ganz oben (3. Etage). Folglich lauf ich mehrmals täglich hoch und runter. Jedesmal muss ich ja den Schlüssel mitnehmen....das wiederum kollidiert meist mit meinen Klamotten, da ich oftmals keine Taschen habe. Der Schlüssel flog also immer irgendwo rum....fand mitunter auch schon den Weg IN die Waschmaschine...oder sonstwohin.

Aber ab heute ist Schluss damit! Ich hab einen alten Hosenträger hergenommen, einen Clip abgeschnitten und einen Karabiner mit Webband und dem Clip verbunden/angenäht.

Zack - ein Schlüsselclip, den ich mir ans Shirt oder so clipsen kann und mein Schlüssel fällt nie wieder in die Waschmaschine!

 Es war einmal ein alter Hosenträger....

 ...dem wurde ein Clip abgetrennt!

Aber kurz darauf fand er einen neuen Anhang.... :-)

Außerdem gabs heut noch ein süßes T-Shirt fürs Lädchen:


Das mein Dienstag....und mein Beitrag zum CreaDienstag .

Liebste Grüße
Eure Jane

Montag, 2. Juli 2012

Die Wikinger sind los!

Anfang Juni hatte ich ja den tollen Wikingerstoff bestellt. Seitdem lag mir mein 3jähriger in Ohren, dass er ein "Wicki-Shirt" haben möchte. Naja, da mussten dann aber noch Aufträge fertig gemacht werden, wir waren im Urlaub.....usw. Aber heute wars endlich soweit. Es gab das heiß ersehnte T-Shirt, zumal er ab letzten Donnerstag ziemlich krank war, mit ganz hoch Fieber...da hat er sich das Shirt echt verdient:


Ich habs nach dem Regenbogenbody-Schnitt von Schnabelina genäht, nur halt das Unterteil weggelassen. Er freut sich wie irre und wollte es auch gleich anbehalten.

Und dann wandere am Samstag noch eine süße Bluse ins Lädchen...genäht nach einem Mischmasch-Schnitt...ein bisschen von hier, ein bisschen von da...ein bisschen von mir. Irgendwie so:


Es muss ja nicht immer rosa sein ;-)

In diesem Sinne verabschiede ich mich für heute....meine Erkältung/wasauchimmer pflegen.

Liebste Grüße
Eure Jane