Samstag, 26. Mai 2012

Weil´s so schön ist:

....teile ich das natürlich auch hier mit meinen Bloglesern:

Am 24.5.2012, 14 Uhr war´s nämlich soweit. Mein Herzallerliebster und ich haben uns nach 4,5 Jahren getraut. Ganz klein, nur mit unseren Kindern. Fotos haben wir selbst per Fernauslöser gemacht bzw. die Kinder mit Handy und kleiner Digitalkamera fotografieren lassen *g*

Hier gibts aber erstmal eines von uns:


Endlich war´s mal eine Hochzeit nach unserem Geschmack. War ja für uns beide nicht das erste Mal...Völlig untypisch trag ich schwarz, er weiß.....wir tragen auch nicht die gleichen Eheringe....seinen bekam er von mir, als er mich das 1. Mal besucht hat, seitdem hat er ihn nie wieder abgelegt. Nur jetzt, zum aufpolieren und gravieren lassen. Meinen hab ich ausgesucht...passend...ähnlich....aber doch ganz anders. Selbst der Termin war untypisch. Vor 8 Tagen kam nämlich erst das Schreiben vom Standesamt, dass alle Unterlagen aus Ö. da sind....und vorgestern dann halt schon die Hochzeit.

Ganz anders....wie (fast) alles bei uns :-)

Wir freuen uns jedenfalls sehr! Erst recht über soviele Glückwünsche & sogar Geschenke, von Menschen, wo wir das gar nicht erwartet hätten. Umso schöner ist´s natürlich

Und nun wünsche ich euch ein tolles langes Pfingst-Wochenende! Ich werd hoffentlich mehr bloggen können als sonst - natürlich hab ich genäht....und 11 zugeschnittene Teile liegen auch schon wieder in meiner Kiste.

Liebste Grüße
Eure Jane

Kommentare:

  1. Liebe Braut, Lieber Bräutigam,

    ich freu mich sehr für euch und wünsche euch ALLES GUTE zur Hochzeit. Möge es sich ganz lange richtig und gut anfühlen und das wir auch bei grauen Alltagswolken nicht verschwinden. Historisch geseheh, bist du mit deinem schwarzen Brautkleid eigentlich gar nicht innovativ gewesen, da hätte es schon pink oder so sein müssen. Ich finde es großartig, dass ihr euren Tag so gefeiert habt, wie er für euch perfekt ist. Gratulation zum JA!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für diesen schönen Kommentar!

      Ich denke, wir haben in der Vergangenheit genug Gutes und Graues erlebt, dass wir das Kommende auch wuppen werden :-)

      Es war für einige recht befremdlich, dass wir keine Gäste hatten....nicht groß gefeiert haben (außer dass jeder einen Riesen-Eisbecher haben durfte)....aber ja - es war das, was wir wollten.

      Lg
      Jane

      Löschen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)