Donnerstag, 5. April 2012

Gut zu sehen!

Tataaaaaaaaaaaaaa! Es ist vollbracht: Projektpunkt Nummer 1 ist fertig.

In den letzten Tagen hatte ich ja in Bild gepostet, mit Auto-Bügelmotiven und komischen silbernen Smilies. Diese Smilies sind auch zum Aufbügeln. Aber sie haben auch eine Funktion: Sie reflektieren!

Wir haben uns nämlich gedacht, dass man ja im Sommer auch mal im Dunkeln unterwegs ist. Zwar sind oft an Jacken und auch mal an Pullis Reflektoren dran, aber nie an T-Shirts. Und so habe ich ein Probeshirt genäht (nach dem Erbsenprinzessin-Ebook. Natürlich. Was sonst - da passt einfach alles für meinen 3jährigen) und Smilies aufgebügelt. Die entsprechende Folie wird in Männes Firma verwendet...und....nunja, sie ist nicht gerade günstig, aber dank seines Chefs durfte ich die machen lassen. Sind ja noch nicht viele, weil wir da noch in der Testphase sind.

Das Shirt für Junior musste ich stückeln, er wollte unbedingt den Elephant-Love-Stoff, aber davon hatte ich nicht mehr viel. Aber nun gefällts ihm trotzdem, er wollte es nach dem "Shooting" nicht mehr ausziehen. Und weil ich ja gerne auch mal ein bisschen mit meinem Maschinchen rumprobiere, hat das Shirt Saumnähte im Wabenstich bekommen, ebenso habe ich die Nahtzugabe vom Halsbündchen im Wabenstich angenäht (vorher halt normal mit der Ovi).

Und so sieht der ganze Spaß nun aus:




Bis jetzt sind erstmal auf den Ärmeln je 1 Smily und auf der Rückseite auch einer. Mal schauen, demnächst wandert dann wohl das erste Teilchen mit Reflektor-Smilies in den Shop. Im Herbst dann auch Pullis/Westen/Mützen....whatever.

Tja....und weil natürlich bei all der Arbeit auch die Kinderchen immer Beschäftigung brauchen, wurde es hier gestern GANZ österlich. Ehrlich. Wirklich.....wir haben nämlich auf Wunsch vom Junior Kekse gebacken....;.-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)