Freitag, 30. März 2012

Der Jahreszeitenast

....unser mittleres Kindchen kommt ja nach den Sommerferien endlich in den Kindergarten. Letztes Jahr war dort leider noch kein Platz für U3-jährige frei, aber jetzt isser 3 und freut sich auf den KiGa. Zwischenzeitlich geht er ja immerhin 1mal die Woche zur Spielgruppe beim KiSchuBu.

Aber - im Gegensatz zu seinen großen Geschwistern kommt er nicht in einen städtischen KiGa, sondern in den Waldorfkindergarten. Ersteinmal ist dieser KiGa grandios nah - nämlich ca. 40 m weiter die Straße runter, auf der gleichen Straßenseite. Und - es passt einfach zu ihm. Er ist ja ein Kind, was - ich drücks mal vorsichtig aus - für sein Alter viel kann. Manchmal ist mir das schon ZU viel, aber was will man machen, er hat ja auch 2 große Geschwister, von denen er alles mögliche lernt. Und Papas IQ hat er wohl geerbt, gepaart mit Papas Gabe, alles einmal zu machen/sehen/hören und dann einfach zu können. Wir finden ihn gerade deshalb im Waldorf-KiGa echt gut aufgehoben, weil die andernen städtischen KiGas doch sehr schul-orientiert sind, was Herr Sohn grade so gar nicht benötigt.

So weit so gut. Im Kiga hängt also so ein Ast....gibts einen Jahreszeitentisch & Co. Also haben wir diese Woche mal klein angefangen und am Dienstag früh einen schönen Ast gesucht. Naja, eher ein Ästchen, aber ich wollte nicht so ein Riesentrumm hier haben. Wir haben auch einen schönen gefunden. Und nachdem ich gestern ein paar schnelle Stoff-Eierchen genäht hab (und die beiden großen durften ihr Ei selber nähen...allerdings sind die auf dem folgenden Foto nicht mit drauf, weil in den Kinderzimmern entschwunden. Die Eier, nicht die Kinder, die sind in der Schule ;-) ), haben wir heute den Ast dekoriert.

Neben den Eierchen gibts noch die bekannten Stoffblüten, und auch kleine Kindheits-Erinnerungsstücke: Kleine gelbe Filzküken aus meiner Kindergartenzeit....uralte kleine Holzhäschen....also sehr schöne kleine Dinge....und die hängen da jetzt nun. Der tatkräftige Helfer guckt auch ganz stolz:


Tja....somit wär dann hier auch ein bisschen österlich dekoriert....(jetzt hätt ich fast dekÖriert geschrieben...*lol*).

Liebste Grüße
Eure Jane

PS: Der Countdown läuft....in 7 Tagen ist´s soweit....dieses blöde magische Alter erreicht mich *grusel*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ganz lieben Dank für Dein Feedback :-)